Donnerstag, 30. Oktober 2014

Guernica (Dokumentation)1


playlist https://www.youtube.com/playlist?list=PLAE4BAFEB25D0A4E5

Guernica, ein kleiner Flecken im Baskenland, ist wie kaum ein anderer Ort ein Symbol für die Schrecken des modernen Krieges, nicht zuletzt durch Picassos gleichnamiges Bild, das der Maler kurz nach der Zerstörung der nordspanischen Kleinstadt während der Pariser Weltausstellung präsentierte.
Seit dem 26. April 1937, als das kulturelle und religiöse Zentrum des Baskenlandes von deutschen und italienischen Flugzeugen in Schutt und Asche gelegt worden war, ist die Diskussion um die Zerstörung nicht verstummt. Die Geschichte Guernicas ist von Anbeginn durch Propaganda, Mythos, Gegenmythos und Lügen immer wieder verschleiert und verzerrt worden. Bis heute gibt es leidenschaftliche Auseinandersetzungen über die Urheber, die Verantwortlichen, die Motive und den militärischen Zweck des Bombardements.
Zeitzeugen, Historiker und Militärexperten berichten vom Angriff und den Leiden der Opfer sowie von den Einsätzen und Motiven der deutschen "Legion Condor"-Piloten und ihrer italienischen Kampfgenossen der "Aviazione Legionaria". Erzählt wird dabei auch von den Journalisten, ohne deren Reportagen die kleine Stadt im Baskenland nur eine Fußnote im Spanischen Bürgerkrieg geblieben wäre. Nach wie vor ist Guernica eine Ikone der Antikriegsbewegung.
quelle http://programm.ard.de/?sendung=287245870713637

YouTube Kanal von nokilaus4